• Zielgruppen
  • Suche
 

WH2 - Wasserbau und Küsteningenieurwesen (8 LP)

Modulleitung

Prof. Dr.-Ing. Torsten Schlurmann

Franzius-Institut
Leibniz Universität Hannover

Ziele

Das Modul vermittelt Grundlagen hinsichtlich binnenwasserbaulicher Modellierung, Verkehrswasserbau, Energiewasserbau, Hochwasserschutz, Grundlagen des Küsteningenieurwesens, Hafenbau und -logistik, Küstenschutz und -morphologie sowie Wechselwirkungen an Offshore-Windenergieanlagen

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls besitzen die Studierenden vertiefte Kenntnisse über Planung, Bemessung und Bau wasserbaulicher Anlagen im Binnen- und Küstenbereich unter Berücksichtigung multipler Nutzung sowie unter Beachtung hydro- und morphodynamischer Randbedingungen.

Inhalte

  • Grundlagen binnenwasserbaulicher Modellierung
  • Verkehrswasserbau, Energiewasserbau, Hochwasserschutz
  • Grundlagen des Küsteningenieurwesens
  • Hafenbau und -logistik
  • Küstenschutz und -morphologie
  • Wechselwirkungen an Offshore-Windenergienanlagen

Autoren und Dozenten

Prof. Dr.-Ing. T. Schlurmann / Dr.-Ing. H. Spekker / Dr.-Ing. M. Osterthun / Dr.-Ing. S. Schimmels / Dr.-Ing. D. Bung