• Zielgruppen
  • Suche
 

PH5 - Planung, Genehmigung und Wirtschaftlichkeit (8 LP)

Modulleitung

Prof. Dr.-Ing. Holger Scheer

Emscher Wassertechnik GmbH, Lippe Wassertechnik GmbH

Ziele

 Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse zu wasserwirtschaftlichen Planungsprozessen, Genehmigungsverfahren und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können die Studierenden

- Planungsprozesse systematisch zuordnen und durchführen; rechtliche Rahmenbedingungen einschätzen; Erlaubnisse, Bewilligungen und Planungsgenehmigungen beantragen bzw. erstellen; die Notwendigkeit von Moderation und Kommunikationsprozessen in Planungsprozessen einschätzen; Grundlagen des Projektmanagements anwenden; verschiedene Projektbewertungsverfahren anwenden; die dynamische Kostenvergleichsrechnung (KVR) erfolgreich anwenden.

 

Inhalte

Grundlagen und Instrumente des Projektmanagements, Kurzeinführung in die HOAI, allgemeines Umweltrecht, verwaltungsrechtliche und wasserrechtliche Grundlagen, rechtliche Grundlagen zum Planungs- und Genehmigungsverfahren, Entscheidungsfindung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, dynamische Kostenvergleichsrechnung (KVR-Leitlinien), Planfeststellungsverfahren und Umweltverträglichkeitsprüfung, planungskommunikative Herausforderungen, öffentliche Information, Konfliktvermittlung und Bürgerbeteiligung, Planungsbeispiele aus der Wasser- und Siedlungswasserwirtschaft.

Autoren und Dozenten

Prof. Dr.-Ing. H. Scheer / Dr.-Ing. T. Fuhrmann / RA H. Drude/ Prof. Dr.-Ing. B. Oppermann / Dr.-Ing K. Rickert