• Zielgruppen
  • Suche
 

WH6 - Naturnahe Entwicklung von Fließgewässern (8 LP)

Modulleitung

Dr.-Ing. Katrin Kayser
Fernstudium Wasser und Umwelt
Leibniz Universität Hannover

Tanja Pottgiesser
umweltbüro essen

Ziele

Das Modul vermittelt vertiefte Kenntnisse über die Grundlagen, Planung, Bemessung und Ausführung von Maßnahmen zur Entwicklung oder Wiederherstellung naturnaher fließgewässertypspezifischer Strukturen von Fließgewässer.

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können die Studierenden Grundlagen und Ziele der naturnahen Entwicklung von Fließgewässern sowie die inhaltlichen und rechtlichen Instrumente zur Planung von Gewässerentwicklungsmaßnahmen benennen und anwenden; flussbauliche Maßnahmen für eine naturnahe Gewässerentwicklung gewässertypspezifisch auswählen und bewerten; Bemessungswerte für die hydraulische Bemessung von Gewässern und Anlagen ermitteln, Bemessungsverfahren charakterisieren und anwenden; die Besonderheiten urbaner Fließgewässer bei der Planung und Umsetzung von Gewässerentwicklungsmaßnahmen berücksichtigen; Möglichkeiten und Techniken der Gewässerunterhaltung und -pflege beschreiben, gegenüberstellen und im Kontext der EG-WRRL bewerten.

Inhalte

  • Grundlagen und Ziele naturnaher Gewässerentwicklung: Leitbilder, Entwicklungsziele, Stressoren.
  • Planung von Gewässerentwicklungsmaßnahmen: rechtlicher Rahmen, Planungsstrategien, Flächenbedarf / Flächenverfügbarkeit, Priorisierung von Maßnahmen, Kosteneffizienz und Restriktionen, Monitoring und Erfolgskontrolle
  • Besonderheiten urbaner Gewässer, Ökosystemleistungen
  • Gewässermorphologie, Hydraulik, Geschiebe und Schwebstofftransport, Grundsätze der Bemessung naturnaher Gewässerabschnitte
  • Flussbauliche Maßnahmen für eine naturnahe Gewässerentwicklung, gewässertypspezifische Sohl- und Ufersicherung, Initiierung von Eigendynamik
  • Modellierung und Prognose von Gewässerentwicklungsmaßnahmen
  • Gewässerdurchgängigkeit, Fischaufstieg
  • Gewässerunterhaltung

Autoren und Dozenten

Tanja Pottgiesser / Dipl.-Biol. Mechthild Semrau / Dr.-Ing. Katrin Kayser / Dr.-Ing. Andreas Stowasser / Dipl.-Ing. Carsten Lange / Dipl.-Ing. B. Walser