• Zielgruppen
  • Suche
 

Einzelmodulbelegung als Gasthörerin/Gasthörer

Bei der Belegung einzelner Module als Gasthörerin/Gasthörer sind die Teilnehmenden nicht an die an Struktur des Masterstudiums gebunden. Sie können je nach Interessenlage beliebige Module aus dem aktuellen Angebot belegen und die Studien- und Prüfungsleistungen erbringen. Nach erfolgreichem Abschluss eines Moduls kann die Studienleistung ggf. in unseren Masterstudiengang „Wasser und Umwelt“ eingebracht werden.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit Studienleistungen, die Sie als Gasthörerin/Gasthörer erbringen, zu einem späteren Zeitpunkt für den Masterstudiengang „Wasser und Umwelt“ anerkennen zu lassen. Die Anzahl der Module, die aus dem Gasthörendenstudium in das Masterstudium eingebracht werden können, ist auf 4 Module begrenzt.

Gasthörerinnen/Gasthörer sind keine Studierenden der Leibniz Universität Hannover und entsprechend nicht immatrikuliert. Gasthörerinnen/Gasthörer können sich direkt mit Ihrer Modulwahl bei uns anmelden und erhalten dann von der Universität einen "Gasthörenden-Ausweis".